Gefäßchirurgie

Die chirurgische Behandlung ist manchmal die beste und oft die einzige Lösung für die mit den Krampfadern verbundenen Probleme. Die richtige Massnahme zur richtigen Zeit führt zur Beseitigung der venösen Hypertonie, die der Hauptfaktor bei der Entwicklung von Krampfadern ist. In unserer Klinik befassen wir uns mit einer professionellen, sicheren und vor allem effektiven Entfernung von Beinvenen mit verschiedenen Methoden - abhängig von der Schwere der Erkrankung. Unser medizinisches Zentrum bietet bewährte Möglichkeiten, diese lästigen Beschwerden zu beseitigen. Der Gesundheitszustand des Patienten wird von einem qualifizierten Arzt dem Gefäßchirurgen, behandelt. Wir führen auch Dialysefisteln, Doppler-Ultraschall und qualifizieren uns für die Chirurgie. Klinik befindet sich in Gdynia, in einer sehr angenehmen Lokalisation , die zur der Heilung beiträgt. Unsere attraktive Dienstleistungen und die Professionalität der Ausführung haben schon Patienten aus ganz Polen und Ausland zu uns geführt. Nun warten wir auf Dich!

  • Nicht- invasive Behandlung von Krampfadern

Laserentfernung von Krampfadern, bei dem abnormale venöse Gefäße thermisch reduziert werden; Es ist eine sehr effektive, nicht-chirurgische Methode zur Entfernung von Krampfadern

ein Verfahren, das normalerweise bei chronischer Veneninsuffizienz durchgeführt wird; Durch den Einsatz eines speziellen Präparates verschwindet die Krampfader aufgrund des fehlenden Blutdrucks im Gefäß
 

nicht-invasives Verfahren zur Entfernung von Krampfadern mittels Obliteration, d. H. Schließen des venösen Gefäßes mit mechanischen und chemischen Reizen

Verklebung von Krampfadern; Das Verfahren besteht darin, das Licht der Krampfader mit medizinischem Leim zu verschließen, der durch den Applikator in die Gefäßmitte eingebracht wird

Verschluß von Krampfadern mit Dampf bei einer Temperatur von ca. 110 ° - 140 ° C

Laserentfernung von erweiterten Kapillaren und sogenannten venöse Besenreiser

ein Verfahren zur lokalen Entfernung von Krampfadern der unteren Extremitäten; es besteht darin, kranke Venen mit phlebologischen Haken durch mehrere Millimeter Hautschnitte zu entfernen

  • Dialysefisteln
  • Qualifikation für die Operation
  • Doppler-Ultraschall